Hausschwamm - Kickinger Schädlingsbekämpfung GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 



Hausschwamm-Sanierung

Die Sporen des Hausschwamms oder Mauerschwamms können überall vorkommen. Finden diese Sporen einen geeigneten Nährboden (Holz und Feuchtigkeit), so können sie sich entwickeln, der Hausschwamm breitet sich aus. Dabei überwindet der Hausschwamm auch große Distanzen und Mauern.
Die Gefährlichkeit des Hausschwammes darf nicht unterbewertet werden (siehe Fotos). Er kann Gebäude fast komplett zerstören. So sollte die Feuchtigkeit des in Räumen verbauten Holzes 13 % nicht übersteigen, da sich bereits ab diesem Feuchtegehalt holzschädigende Pilze ausbreiten können.

Um diesen Holzschädling (Pilz) zu bekämpfen, ist eine professionelle Schädlingsbekämpfung notwendig. Die Hausschwammsanierung erfolgt nach ÖNORM B 3802.

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü