Holzschutz - Kickinger Schädlingsbekämpfung GmbH

Direkt zum Seiteninhalt



Holzschutz

Zu einer der schlimmsten Schädlingsarten zählen „Holzschädlinge", welche ihre Eier in Holz ablegen.
Nach bestimmter Zeit schlüpfen daraus Larven, diese fressen Holz um sich zu entwickeln (bis zu 30 Jahre) und zerstören es damit. Wenn sich diese Larven bis hin zu einem Vollkerf (fertiges Insekt) entwickelt haben, fliegen diese aus und legen wiederum neue Eier ab. Dieser immer weiterlaufende Kreislauf kann eine komplette Zerstörung von verschiedenen Holzgegenständen oder Dachstühlen hervorrufen.

Firma Kickinger Schädlingsbekämpfung GmbH hat sich auf diese Art von Schädlingen und deren Bekämpfung spezialisiert.
Der Holzschutz erfolgt nach ÖNORM B 3802

Zurück zum Seiteninhalt